E-Mail mit Plesk konfigurieren

Aus NULLRAFFER
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie man seine E-Mails mit Hilfe von Plesk konfiguriert

Grundlagen

Anmelden in Plesk (als User) und dort gibt es folgende Punkte für die Mails:

  • den Tab "Account" für allgemeine Infos
  • den Tab "E-Mail" für EMail-Accounts selbst
  • unterhalb der Domain auf Mehr anzeigen klicken und dort "E-Mail-Einstellungen"
  • unterhalb der Domain auf Mehr anzeigen klicken und dort "Ausgehende Nachrichten begrenzen"



Infos auswerten

Grundlegendes

Zuerst zur Erklärung der Begriffe


E-MAIL-ACCOUNT

Damit ist eine E-Mail-Adresse an sich gemeint. Dh nicht, dass man E-Mails damit empfangen oder versenden kann, sondern lediglich, dass die Adresse an sich existiert


POSTFACH

Mit Postfach wird eine aktive Mail-Adresse bezeichnet. Dh hier kann man sich am Webmailer anmelden und auch mit anderen Mail-Clients E-Mails abrufen und versenden.

Ist ein Postfach nicht aktiviert, ist keine Anmeldung per Webmail oder mit einem anderen Mail-Client möglich.


Ein E-Mail-Account ohne aktives Postfach kann als AutoResponder oder einfache Weiterleitung definiert werden.



Die Übersicht

Der Tab "Account" zeigt Ihnen alle Infos in der Übersicht zu Ihrem User-Account bei dem Hoster

Die Infos sind in der unteren Tabelle auf dem Tab "Ressourcen" zu finden.

Das könnte so aussehen:

Speicherplatz    21047.8 MB genutzt von 40 GB
Traffic          2478.3 MB/Monat genutzt von 45 GB/Monat
Domains          6 genutzt von 7
Subdomains       2 genutzt von 29
Domain-Aliase    0 genutzt von 27
Postfächer       8 genutzt von 27
Postfachgröße    5 GB
Mailinglisten    0 genutzt von 2
Zusätzliche 
FTP-Accounts     0 genutzt von 12
Datenbanken      2 genutzt von 10

Hier sehen Sie, wieviel Postfächer in Nutzung sind und somit, ob Sie noch aktive E-Mail-Accounts erstellen können oder aber Accounts aktivieren können.

E-Mail-Accounts an sich können Sie beliebig viele erstellen. Sind alle möglichen "Postfächer" genutzt, dann wird bei neuen E-Mail-Accounts der Punkt E-Mail-Postach deaktiviert und lässt sich erst aktivieren, wenn die Zahl der Postfächer erhöht wurde (evtl. dazukaufen) oder ein Postfach eines anderen E-Mail-Accounts deaktiviert wurde.


Ein E-Mail-Account ohne Postfach ist nur interessant, wenn es als reine Weiterleitung oder als ein Auto Responder (automatische Antwort) mit integrierter Weiterleitung dient.

Ein AutoResponder (automatische Antwort) ohne Weiterleitung ist nur sinnvoll für aktive Postfächer !!



E-Mail-Accounts



E-Mail-Einstellungen



Einstellungen für einen E-Mail-Account

Hierzu meldet man sich bei der Plesk-Oberfläche nicht als User, sondern mit seiner E-Mail-Adresse an



FAQs

Automatische Antwort (Auto Responder) aktivieren

FRAGE:
Wie aktiviere ich die automatische Antwort-Funktion für meine E-Mails ?


ANTWORT:

  • Als User (normaler Benutzer) in Plesk angemeldet:
  • Tab "E-Mail" aufrufen und im Tab "E-Mail-Adressen" auf die entsprechende E-Mail-Adresse klicken
  • Auf dem Tab "Automatische Antwort" den Punkt Autoresponder einschalten aktivieren und Einstellungen vornehmen
  • In Plesk mit seiner E-Mail-Adresse anmelden (wenn für die E-Mail-Adresse die Konsole aktiviert wurde)
  • Den Punkt Einstellungen von E-Mail-Accounts ändern anklicken
  • Auf dem Tab "Automatische Antwort" den Punkt Autoresponder einschalten aktivieren und Einstellungen vornehmen


HINWEISE:

  • Ist eine Weiterleitung (auf dem Tab "Weiterleitung") aktiviert, so funktioniert der Auto Responder nicht.
Für eine Weiterleitung nach einer automatischen Antwort muss Weiterleiten an auf dem Tab "Automatische Antwort" ausgefüllt sein