GIMP Bildgröße ändern

Aus NULLRAFFER
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild öffnen

  • [STRG] (oder [CMD]) O = Bild öffnen


Grösse anpassen

  • Menü Bild - Bild skalieren auswählen
  • Unter Bildgröße nun den Wert bei Breite oder Höhe ändern.
Danach TAB (oder RETURN) drücken, damit der andere Wert ebenfalls angepasst wird
Dies dient nur dazu, dass man die Werte insgesamt nocheinmal sieht und ggf ändern kann
  • Auf Skalieren klicken
Das Bild ist nun auf die entsprechende Grösse geändert.


Bild speichern

  • CTRL (oder CMD) E = Bild exportieren
Dies muss man wählen, wenn nicht im Gimp-Format, sondern zB als PNG (Standard) oder JPG-Format gespeichert werden soll.

WICHTIG:

Je nach gewünschten Format muss man nur die Endung (png) durch eine andere Datei-Endung ersetzen.
Gimp speichert dann im richtigen Format und fordert auch die entsprechenden Angaben zum Speichern des Formates an.


ACHTUNG

mit STRG (oder CMD) S = Speichern wird direkt abgespeichert ohne Rückfrage.

Das Original wird also überschrieben

SHIFT STRG (oder CMD) S = Speichern unter speichert allerdings wieder nur im Gimp-Format


Tips & Tricks

Will man Bilder verkleinern und dies soll möglichst schnell gehen, dann sollte man die Bilder vorher kopieren und dann kann man mit

  • CTRL (oder CMD) S

die Bilder direkt unter dem alten Namen abspeichern


Über das Menü Gimp - Tastenkombinationen wählt man dann das Menü Bild - Bild skalieren aus und vergibt die Tastenkombination Shift I

Damit kann man statt des Menüs Bild - Bild skalieren nun einfach Shift I drücken und direkt den Wert für die Breite eingeben


Gibt man nur die Breite ein und drückt dann Shift TAB, kann man direkt die Leertaste drücken und aktiviert damit den Button Skalieren


Kurze Variante:

  • CTRL O
Öffnen
  • Shift I
Bild skalieren
  • Breite eingeben
  • Shift TAB
  • Leertaste
  • CTRL S
Bild direkt speichern
  • CTRL W
Bild schließen